Community im Raum Villach

Hallo erstmal!
Ich habe zwar schon öfter von Freifunk gehört, aber mich nie so wirklich damit befasst. Irgendwie bin ich in ein Rabbit Hole gefallen und nun hier bei Funkfeuer gelandet. Das Projekt ist total interessant und ich hätte echt Spaß daran.
Nun wohne ich aber in Villach, hier gibt es leider noch keine Community, was wirklich schade ist. Deshalb will ich der erste sein, zumindest einen Interessenten hätte ich schon.
An Hardware habe ich hier noch einen GL.iNET 300N und 2 CPE210 für eine P2P-Verbindung rumliegen.
Wäre es ohne weiteres machbar, ein eigenes Netz hier aufzubauen? Wohin soll ich dann peeren, um der Störerhaftung zu entgehen?
Bitte um eine kleine Starthilfe :smiley:

LG Benedikt

1 Like

Soweit ich weiß ist das doch eh im Rahmen des Funkfeuer Vereins möglich, oder irre ich mich?

Ich folge jedenfalls mal, würde vielleicht auch einen Knoten aufbauen.

Das ist auch mein Vorhaben. Freifunk gibt es in Österreich nämlich leider nicht mehr, die in Innsbruck haben alles wieder abgebaut afaik.

Ich müsste nur wissen, wo ich was herbekomme und wie ich das alles einrichte.
Zum Beispiel die VPN-Tunnel und IPs.
Muss ich die Seite für die Community mit Map, Infos, Wiki und sonstigen Sachen selbst hosten? Wenn ja, wie am besten?
Vor allem: wie mache ich das mit der Firmware? Ich weiß, wie OpenWRT flasht und Pakete installiert. Reicht das schon?

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen aus dem Raum Villach.
Ich bin da zwar noch zu weit weg um in Villach zentral verbunden zu sein, (am Ostende des Ossiachersees) aber ich denke, jede Meldung hier könnte dem Projekt ein bisschen mehr Fahrt verleihen.
Bis auf weiteres mal mein Interesse
Glg, thomas

Sorry für die späte Antwort, ich hab ein paar Sachen zusammengestellt, die viellecht (einige) Deine Fragen beantworten:
https://funkfeuer-oststeiermark.webnode.at/l/funkfeuer-kompakt-leitfaden/

Hallo, Danke für das ausführliche Dokument… ich werde mir das mal zu Gemüte führen. die unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten hab ich gerade überflogen und mir damit schon einen ersten Überblick verschafft…
Derzeit ist der Raum Villach / Ossiachersee ja leider noch wenig interessiert. Eventuell kann das ja nach dem „lock-downs“ in Wirsthausgesprächen verbessert werden…
fürs erste Danke für die Lektüre und einen schönen Tag noch,
Thomas