Neuer Node "nacht11" [SOLVED]


#1

Neuer geplanter Node:
Standort: 1140, Nachtigallenweg 11

Das Problem hier ist, dass nur von Kamin-Höhe gerade genug Sicht ist um sinnvolle Verbindungen zu ermöglichen. Weiter unten sieht man schon viel weniger.
Also Ziel: Kamineinfassung und daran die Antennen
Leider ist der Kamin in keinem guten Zustand und muss saniert werden. Wer ist für solche Tätigkeiten zuständig? Dachdecker? Rauchfangkehrer?
Empfehlungen? :slight_smile:

Fotos:

Sicht vom Kamin:


#2

Hallo,

habe großes Interesse, dass wir diesen Standort umsetzen! Scheint ein sehr guter Uplink für alle in Hadersdorf zu sein!

Kaminsanierung: der Rauchfangkehrer scheint ihr die Auflage gemacht zu haben. Ev. kann der Rfgk auch sagen, was zu tun ist.

Falls sie den Kamin nicht nutzen möchte, kann man sich ev. die Sanierung sparen?

LgS


#3

Ach ja, wir haben 2016 schon ein paar Antennen dorthin ausgerichtet:

Sollte also sofort eine Verbindung möglich sein, die Gegenstellen senden schon.

LgS


#4

Sie nutzt den Kamin bereits zum Heizen. Hab sie nochmal gefragt, laut Rauchfangkehrer gehören Sprünge im Verputz vom Kamin saniert:

Ich denke wir kommen da nicht drum rum, weil wir müssen mindestens in Kaminhöhe gehen.
Zum Vergleich, Sicht vom Kamin und Sicht aus dem oberen Fenster (gleich unter dem Dach):

Montage: würde ich am Kamin einen Masten befestigen, wie wir @Phonneo und Wolf das mal vor einiger Zeit bei Node LSG33 gemacht haben:
A.S.Sat 38910 verzinkter Stahl Schornstein- Masthalterset ohne Bohren für Montage


#5

Die Technik kann ich sehr empfehlen, hab ich vor einigen Jahren bei koelbl15 auch verwendet - hält noch immer und bekam von der Hausverwaltung im Zuge der Thermosanierung letztes Jahr einen eigenen Blitzableiter gesponsert :wink:


#6

So, wie kann ich das Thema auf [SOLVED] setzen? :grin:

Danke @vchrizz für die Hilfe und den Kontakt!

LgS


#7

Indem man den Betreff bearbeitet und danach das Thema schließt. :wink:


#8