OLSRd V2 auf ER 6P, httpinfo funktioniert nicht

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ich kämpfe derzeit mit dem OLSRd V2 auf einem EdgeRouter 6P.

Der Deamon lässt sich über den Wizard installieren und läuft dann. Allerdings bekomme ich die httpinfo nicht zum Laufen. Ich habe mir die olsrd2.conf angesehen und dabei festgestellt, dass da bei http der Port 8000 hinterlegt war. Das auf 8081 geändert und die acl entsprechend angepasst ist der Webserver prinzipiell erreichbar. Das Problem ist nun, dass der Zugriff mit Fehler 404:not found endet.

In der olsrd2.conf verweist der webserver-Eintrag auf /config/olsrd2/www. Das Verzeichnis gibt es - allerdings ist der Owner nicht root sondern mein User mit dem ich angemeldet war, als der OLSRd V2 installiert wurde. Die dahinterliegende Gruppe ist 1000 - die gibt es also nicht wirklich. Die Rechte der Files in dem Verzeichnis liegen bei rw.r…r… Es gibt dort 4 Files: netjson_view.html, netjson_view.js, viss.css und vis.js mit den genannten Rechten. Kann das stimmen? Oder ist da irgendetwas schief gegangen bei der Installation?

Fehler im Log hätte ich bisher nicht gefunden.

Der Deamon an sich dürfte laufen: success: daemon is running - v0.15.1-96-g8397c64e (v0.15.1) und aktuell sein: current version 201906264 is up-to-date

Bin für jede gute Idee dankbar.

Liebe Grüße,
Andreas

Hallo. Dieses Info-Plugin vom olsrd2 arbeitet nicht wie jenes vom olsrd(v1), ist also kein vollwertiges Page-Paket. Du musst da schon gezielte Abfragen machen, z.B.:

  • http://[IP]:[PORT]/telnet/nhdpinfo%20json%20link_addr
  • http://[IP]:[PORT]/telnet/nhdpinfo%20head%20link_addr
  • http://[IP]:[PORT]/telnet/nhdpinfo%20link_addr

LG

Ich habe nun eine kleine Info-Page eingebaut, die ein paar wesentliche olsrd2-Daten herzeigt:

http://[IP]:[PORT]/www/olsrd2.html

Zu beachten ist natürlich, dass diese Page nur von einer FunkFeuer-IP aus aufgerufen geliefert wird: laut olsrd2.conf antwortet der integrierte Mini-Httpserver nur von den dazu freigegebenen IP-Ranges.

Die jüngste Version bitte mit dem integrierten „update-from-github“ Feature abrufen.

1 Like

Super, danke :slight_smile:
Das hat schon mal’ sehr geholfen.