Subdomain ohne WWW


#1

Können wir das Forum bestenfalls primär, aber zumindest zusätzlich auch ohne WWW verfügbar machen? In meinen Augen ist “forum.wien.funkfeuer.at” die kürzere und daher angenehmere Variante, aber da es verschiedene Präferenzen gibt würde es wohl zumindest nicht schaden Beides anzubieten?


#2

Hallo @darkyat!

Die derzeitige Adresse https://www.forum.wien.funkfeuer.at ist der Tatsache geschuldet, das diese Plattform von “einfachen Mitgliedern” ohne Admin Zugang zu den Funkfeuer DNS-Servern initiiert wurde, und erst ein paar Tage alt ist. Wir versuchen gerade den Funkfeuer Vorstand dazu zu überreden, uns für diese Plattform Vereinsresourcen zur Verfügung zu stellen, unter anderem eben auch die Domain
https://forum.funkfeuer.at/
(welche derzeit von einer uralten verwaisten Forumssoftware verwendet wird, diese hätte ich gerne als Readonly html+css archiv auf https://oldforum.funkfeuer.at/ gesehen)

Zusätzliche Erklärung der Domain https://www.forum.wien.funkfeuer.at
Jedes Funkfeuer Mitglied das Zugangsdaten zu https://portal.funkfeuer.at/wien/ hat kann sich dort einen Knoten mit beliebigen Namen (in diesem Fall “forum”) mit Geräten mit beliebigen Namen (in diesem Fall “www”) anlegen und die IP-Adresse für dieses “www”-Gerät per HNA auf einem beliebigen bereits real existierenden Knoten weiterleiten.

Dieser Trick ermöglicht es jedem Funkfeuer Mitglied, auch jenen die nicht Teil des inneren Zirkels sind (core@lists.funkfeuer.at ?) Projekte innerhalb der *.funkfeuer.at Domain zu initiieren ohne explizite Unterstützung dieses Core Teams.


#3

Das würde gehen, wenn dieser Punkt umgesetzt wird:
https://forum.funkfeuer.at/t/dns-aus-redeemer-1-hauptdevice-pro-knoten