Tunnel auf ER-X

Hi,
gibt es wo eine Anleitung, wie man einen ER-X Router als Tunnel Endpunkt konfiguriert - openvpn und certificate über das Terminal oder gibt es da einen wizzard??
lg
Georg

https://wiki.funkfeuer.at/wiki/OpenVPN_mit_EdgeRouter_X-SFP

Wizard gibt es leider noch keinen nutzbaren.

hab ich soweit konfiguriert (openvpn config, secret) , aber openvpn läßt sich nicht starten:

“[…] Restarting openvpn (via systemctl): openvpn.serviceFailed to restart openvpn.service: The name org.freedesktop.PolicyKit1 was not provided by any .service files
See system logs and ‘systemctl status openvpn.service’ for details.
failed!”

Im ubnt webinterface sieht man ja nichts von openvpn, nur auf der commandline?
Ein weiteres Problem ist, dass ich die angeführten Befehle im letzten Absatz wie
set interfaces bridge br9 aging 300

nicht ausführen kann, geht auch nicht mit “sudo”, scheint ein Berechtigungsproblem zu sein

In den Config Modus kommst du ohne sudo mit dem Befehl “configure”.
Nach den commands wendest du die Einstellung mit “commit” an, dann “save” zum speichern und dann “exit” um den config Mode wieder zu beenden.