Verbindung von 2 lans via wlan


#1

Hallo ich würde gerne meinem Bruder der im Nebeneingang wohnt also bei fenster maximal 20 meter Luftlinie. zugriff auf mein lan geben. welche gerätschaften würdet ihr den emfehlen
meine Idee ist usb wlan stick beim fenster raus usb leitung rein.
gibt es schon eine hwoto oder hat ejamd das schonaml gemacht?

auf meienr siete ist ein openwtr based router auf seienr siete müsst eich das erst einrichten geht das ?


#2

Was Du beschreibst wäre an sich ein Building-to-Building-WLAN, wofür man üblicherweise einen gewöhnlichen Access Point und eine Client-Bridge verwendet. Die UBNT-Außenantennen, die wir verwenden, unterstützen genau diese Modi - das sind: Access Point, Client und AP-Repeater.
Wenn Dein OpenWRT-Router mit seiner Antenne (allenfalls eine gerichtete Antenne, wobei die Sendeleistung bei 2.4 GHz 20dbm oder 100mW nicht übersteigen darf) bis zur Wohnung Deines Bruders senden kann, kann er ebenfalls einen OpenWRT-Router - verwenden. Anleitungen für diesen Zweck sind auf OpenWRT.org zu finden. Auch ein handelsüblicher WLAN-Repeater mit LAN-Buchse kann für diesen Zweck verwendet werden - idealerweise einer mit abnehmbaren/austauschbaren Antennen, sodass auch dort eine gerichtete Antenne verwendet werden kann (zur Sendeleistung siehe oben).
Für Repeater wäre der WPS-Mode sinnvoller und zumeist performanter als der klassische Repeater-Mode. 20 Meter sollten bei wirklich freier Sicht in aller Regel kein unüberwindbares Problem sein.